Gepostet am 15. April 2016 Fashion

Denim-Trend – Soft & White

Denim ist unser modischer Alleskönner, die Geheimwaffe in allen kniffligen Styling-Fragen und das Kleidungsstück für alle Jahreszeiten. Jetzt im Frühling haben wir Lust auf eine frische, leichte Variante. Dabei auf unseren Liebling Jeans verzichten? Von wegen!

Mit diesen zwei Denim-Trends der neuesten SOCCX Kollektion wird unser Look leicht und frisch, ohne dabei den Haupt-Faktor Coolness der Jeans zu verlieren.

SX_Beitrag_Denim_Soft_White1

Soft Denim

Wir kennen ihn eigentlich nur in robuster und fester Form, aber der Lieblingsstoff Jeans passt sich jetzt den wärmeren Temperaturen an, wird leichter und softer. Damit angenehmer was den Tragekomfort angeht, aber auch weiblicher in Sachen Silhouette. Denn der Stoff fällt fließender.

Jeans-Jacke mal anders! Die zarte Jacke ist diesen Frühling unser absolut treuster Begleiter! Warum? Weil sie sich Outfit-technisch universell einsetzten lässt. Zum Beispiel mit Spitzen-Top und dunkler Jeans, wird daraus ein moderner und femininer Look. Aber auch sportliche Styles macht dieses Must-have, dank der aufgesetzten Taschen und Tunnelzüge, spielend leicht mit.

SX_Beitrag_Denim_Soft_White2

White Denim

Der Winterschlaf für dieses Kleidungsstück hat endlich ein Ende. Modebühne frei für die weiße Jeans! Models wie Miranda Kerr und Alexa Chung lieben den „Ice-white-Denim“-Trend und stylen die weiße Jeans am liebsten zu lässigen Outfits mit T-Shirts oder hellblauen Blusen. Ein sportlicher Blazer dazu und fertig ist der Celebrity Street Style.

Neben dem Dauerbrenner All-White-Look, verträgt sich Weiß besonders gut mit angesagten Pastell-Farben wie Lavendel. Wer auf Kontraste setzt, greift zu dunklen aber warmen Farben, damit der Look insgesamt nicht zu hart wirkt.

Rosa Aiello
Rosa Aiello

SOCCX Fashion Editor

YOU MAY LIKE ALSO

Verliebt in Karos

New Season: Handtaschen

Trendfarbe Pink!