Gepostet am 05. Januar 2017 Fashion

6 Fashion-Vorsätze für 2017

Weil Fashion-Vorsätze, die besseren Vorsätze sind.

Weniger essen, mehr Sport. Wir kennen sie alle: die lieben „guten Vorsätze“ zum neuen Jahr. Und um ehrlich zu sein, wissen wir alle auch, dass wir uns nicht wirklich lange an diese halten. Also wozu die ganze Frustration?

Darum sagen wir: Bleibt so wie Ihr seid! Denn so seid Ihr perfekt!

Die bessere Idee: Fashion-Vorsätze. Wir zeigen Euch wie Ihr 2017 zur Fashionista avanciert. Und das mit nur 6 ganz einfachen Tipps.

Los geht’s!

Fashion-Vorsatz: Sei Du selbst

Yeah, letztes Jahr hat es zum ersten Mal ein Plus Size Model auf das Cover eines berühmten Magazins geschafft! Das hört sich nicht nur super an, sondern sieht auch hammer aus! Also wozu sich verstecken? Tragt worauf Ihr Lust habt. Setzt Kurven gekonnt in Szene. Mit Mode lässt sich vieles gekonnt betonen, optimieren oder eben kaschieren. Hier findet Ihr einen Stellglied zum Thema Westen.

Fashion-Vorsatz: Fotos fürs Gedächtnis

Wenn Ihr Outfit-Kombinationen gefunden habt, in denen Ihr Euch richtig wohlfühlt und auch eine Menge Komplimente dafür ergattert habt, dann macht davon ein Foto. Vorm Spiegel ein Selfie als Gedächtnisstütze hilft an „Was ziehe ich an Tagen“ und gibt Euch stets ein gutes Gefühl.

Fashion-Vorsatz: Looks planen

Ups, verschlafen und ganz schnell unter Zeitdruck muss ein perfekter Look her? Oder auch ein bekanntes Szenario: Ihr könnt Euch morgens vorm Schrank einfach nicht entscheiden und zieht Euch gefühlte 1000 mal um? Abhilfe schafft die perfekte Planung. Wer jetzt an Muttis Zeiten denkt, als sie Euch abends das Outfit für den nächsten Tag raus gelegt hat, liegt richtig. Denn Recht hatte die Gute! Heute ist es für uns, dank der Technik, noch ein bisschen einfacher. Und so geht’s: Abends den Wetterbericht per App checken, in den Timer schauen und überlegen was an dem Tag im Job oder Privat ansteht und passend dafür das richtige Outfit mit Bedacht auswählen. So gibt es am Morgen keine Hektik und Ihr könnt ganz entspannt – im perfekten Outfit – in den Tag starten.

Fashion-Vorsatz: Aussortieren und Platz für Neues schaffen

Ein voller Kleiderschrank, aber nichts zum Anziehen … Wer kennt das nicht? Befreit Euch jetzt von Fehlkäufen und Altlasten, die Euch nicht mehr gefallen, nicht mehr passen oder, oder, oder. Wirkt Wunder und schafft Platz für die neuesten Trends von SOCCX.

Fashion-Vorsatz: Inspirationen sammeln

Selbstverständlich liefern wir Euch hier auf dem Blog, per Newsletter und auch bei Facebook stets neue Style-Inspirationen. Es lohnt sich außerdem, in Eurem Lieblings-Magazin immer die Modestrecken und Outfit-Ideen zu studieren. Ein Blick auf die Promidame, die Ihr einfach toll findet, lohnt sich auch!

Fashion-Vorsatz: Spaß haben

Trau Dich! Mode soll Spaß machen. Beim Shoppen angefangen bis hin zum Ausführen des neuen Looks. Das Hauptziel dabei heißt Wohlfühlen.

Verkleidet Euch nicht, aber probiert immer was Neues aus. Sei es ein Schnitt, eine Farbe oder ein Stil. Ihr werdet sehen, dass vieles, von dem Ihr dachtet es passe nicht zu Euch, angezogen wirklich klasse aussieht! Vertraut aber immer auf Euer eigenes Gefühl.

 

Um Eure fabelhafte Persönlichkeit zu unterstreichen braucht es nur noch das richtige Outfit von SOCCX. Getreu dem Motto: neues Jahr, neuer Look. Dazu passen unsere frisch eingetroffenen Kollektionen perfekt! Denn für jeden Stil, ob sportlich oder lässig, haben wir das passende Outfit.

Ihr seid eher der sportlich-coole Typ?

Frische Pastell-Farben in Mint und Zitrone wecken modische Frühlingsgefühle. In Verbindung mit softem Grau entsteht ein harmonischer Look, der trotzdem Power hat, stilsicher und cool.

Zudem findet Ihr hier alles was das sportliche Mode-Herz begehrt. 2-in-1 Shirts im Layering-Trend, weiche Sweater mit hohem Stehkragen und karierte Blusen. Streifen dürfen bei diesem Styling natürlich auch nicht fehlen, ob pur oder in Kombi mit angesagten Artworks.

Das absolute Must-have der Kollektion ist die Weste aus einem besonderen Material. Der neue sogenannte „Paper-Touch“ Effekt sorgt für eine coole Knitter-Optik, die Eurem Look genau das gewisse Etwas gibt. Glitter-Schriftzüge verleihen den sportlichen Shirts einen femininen Touch.

Unverzichtbarer Styling-Partner sind hier Jeans und Sneaker. Letztere mit funkelnden oder kunstvollen Applikationen versehen.

Ihr seid eher der trendy-lässige Typ?

Ihr schwimmt auf der Trend-Welle und bleibt dabei stets Eurem eigenen Stil treu. Diese Kollektion ist damit genau das Richtige für Euch. Sie katapultiert Lässigkeit auf ein neues Level und bedient sich an den begehrtesten Trends des neuen Jahres. Dazu gehört der Military Look mit der Dauerbrenner-Farbe Khaki. Sie ist ein absolutes Styling-Wunder und lässt sich einfach kombinieren. In dieser Saison trifft Khaki auf tiefes Blau und softes Beige.

Weiteres Must-have sind Statement-Shirts. Mit coolen Botschaften und Glitzer-Effekten werden sie zum Hingucker eines Looks. Tipp: Der Rest des Outfits sollte allerdings schlicht gehalten werden.

Lange Westen sind und bleiben das liebste It-Piece der Fashionistas. Warum? Sie sind gemütlich und dennoch so was von cool. Gekürt wird das Power-Styling mit unserem alten Bekannten der Jogger-Pants. Dank des Athleisure Trends ist sie einfach nicht mehr aus den Kleiderschränken weg zudenken. Seitliche Streifen geben ihr ein zeitgemäßes Update. Sneaker dazu und fertig ist der neue, angesagte Look für das Jahr 2017.

Rosa Aiello
Rosa Aiello

SOCCX Fashion Editor

YOU MAY LIKE ALSO

Verliebt in Karos